Die Kinderhilfe auf dem Betzenberg


Kaiserslautern. Zu jedem Heimspiel des 1. FCK lädt Lotto Rheinland-Pfalz Menschen, die sich für andere einsetzen, in den Lotto-Treff im Fritz-Walter-Stadion ein. Bei der Begegnung gegen Zwickau (0:0) war eine Gruppe vom „Reiterhof Kinderhilfe e. V.“ aus Ludwigshafen zu Gast. Beim Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FSV Zwickau waren 15 ehrenamtliche Mitarbeiter vom „Reiterhof Kinderhilfe e. V.“ aus Ludwigshafen zu Gast im Lotto-Treff. Zweck des Vereins ist die öffentliche Gesundheitspflege durch therapeutisches Reiten, die Förderung körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener sowie die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. Obwohl die Gruppe keinen Heimsieg der „Roten Teufel“ feiern konnte, genossen alle die Stunden auf dem Betzenberg. Die Vereinsvorsitzende, Dr. Wilhelma Metzler (Foto: 5. v. l.), bedankte sich ganz herzlich bei Lotto Rheinland-Pfalz für diese Einladung.

Reiterhof der Kinderhilfe e.V.


  • Spreeallee 3, 67071 Ludwigshafen
  • Bürozeiten: Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr
  • Telefon: 06 21/67 89 93
  • Fax: 06 21/6 29 79 12
  • E-Mail: reiterhof-kinderhilfe@web.de
  • Webmaster: Niklas Heringer
  • Für Anregungen: E-Mail an service@reiterhof-kinderhilfe.de