Tausche Tablet gegen Säge!


Über-Kopf-Arbeit ist hier angesagt...

Viele neue Gesichter und Menschen, aber immer noch der altbewährte Einsatzwille – so kamen am 11. Oktober wieder ein gutes Dutzend Männer des Round Table 31 Ludwigshafen zum schon traditionellen Arbeitseinsatz auf den Reiterhof.

Die Dornen der Hecke entlang der Reithalle sind so stark und spitz, da muss man sogar mit Handschuhen noch vorsichtig sein und aufpassen, dass man sich nicht ständig piekt.
Nach getaner Arbeit...

Und auch dieses Mal tauschten sie Tablet und Smartphone gegen Säge und Astschere: Einige schnitten flachsend und witzelnd mit Herzblut die lange Dornenhecke an der Reithalle, transportierten die piekenden Abschnitte per Schubkarre zum Sammelplatz. Andere tummelten sich unter Anleitung von Heike Simson und Werner Appel auf der Spreeallee und beschnitten die Apfelbäume, die die kleine Kinderhilfe-Zufahrt langsam aber sicher zuzuwuchern drohten. Und wieder andere sägten mit Frau Wanzek-Blaul an Rande des Reitplatzes die Bäume zurecht, die unter den Sommer-Gewitter-Stürmen im August arg gelitten hatten.
Und wie jedes Mal brachten viele ihre Kinder mit, die fleißig mithalfen und zwischendurch beim Ponyreiten belohnt wurden.

Alles in allem schufteten die Herren vom runden Tisch einige schweißtreibende Stunden und wurden dafür mit einem herzhaften Mittagessen im Stübchen belohnt – an dieser Stelle besonderen Dank dem Verpflegungsteam!!!

Vielen Dank, ihr Männer vom RT 31 – und auf Wiedersehen spätestens im nächsten Frühjahr, wenn ein Tischabend auf dem Reiterhof ausgerichtet wird, um allen neuen Mitgliedern die Arbeit der Kinderhilfe vorzuführen.

Thomas Heringer



zurück zur Übersicht