72-Stunden-Aktion des BDKJ - "Uns schickt der Himmel"


Von der diesjährigen Sozialaktion des BDKJ der katholischen Kirche vom 13.-16. Juni 2013 profitierte auch die Kinderhilfe:

Die engagierten Jungs und Mädels des DPSG-Pfadfinder-Stammes St. Jakobus aus Frankenthal-Süd kamen am Donnerstagabend auf dem Reiterhof an und sondierten die Lage. Ihr Ziel war die Anlage eines Sitzplatzes mit uralten Pflastersteinen. Sie waren hochmotiviert und voller Tatendrang. Die erste Nacht war vorüber und die harte Arbeit begann. Bald war klar: nur mit Spaten und Schaufeln könnten sie scheitern. Also musste ein Bagger her - der auch tatsächlich innerhalb von 2 Stunden einsatzbereit war. Dann war der erste "Lagerkoller" überwunden und es ging richtig gut vorwärts. Mittlerweile konnten die ersten Ergebnisse der mühsamen Arbeit gesehen werden. Trotz aller Probleme verlor die Truppe nie das Ziel aus den Augen - das ist eben eine klassische Pfadfinder-Tugend. Schließlich war der tolle Sitzplatz rechtzeitig fertig und alle, müde wie sie waren, freuten sich über das hervorragende Ergebnis.

Die Kinderhilfe dankt den Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus Frankenthal ganz herzlich und hat nun einen wertvollen Mosaikstein für die Hoferneuerung erhalten.

Werner Appel



zurück zur Übersicht