Pflegertag

Auf dem Foto sind Michaela, Alina, Anna, Anna, Anna-Lena, Shirin, Laura und Annika sowie Niklas (Clara fehlt auf dem Bild) jedenfalls bester Laune.

Als „Danke schön!“ für die fleißige Hilfe der Pflegemädchen bei der Arbeit mit den Pferden veran-
staltete der Verein am Samstag, den 28.08. einen Pfleger-Tag.
Interessierte Pflege-Mädchen konnten sich bei Hofleiterin Christine Wanzek-Heringer anmelden. Am Nachmittag rückten die Mädels mit Schlafsack und Isomatte auf dem Reiterhof an. Nach einem gemütlichen Abend-
essen durften alle ihre Voltigier-Künste auf „Karla“ ausprobieren; anschließend bauten sich die Mädels einen Geschicklichkeits-Parcours in der Halle auf. Bei Chips und Apfelsaft schauten sie anschließend den alten Kinderhilfe-Film von 1993 an und wunderten sich über so manche Veränderung im Vergleich zu heute. Die Nacht verbrachten sie gemütlich eingekuschelt in ihren Schlafsäcken im Reiterstübchen — ob sie viel geschlafen haben? Am nächsten Morgen jedenfalls, nach dem gemeinsamen Frühstück, kümmerten sie sich – wen wunderts? – um ihre vierbeinigen Lieblinge auf dem Hof, bevor sie sich gegen Mittag dann nach Hause verabschiedeten.

Wir hoffen, dass es allen Beteiligten Spaß gemacht hat.
Bis zum nächsten Mal!

Th. Heringer



zurück zur Übersicht