Wird der neue Star-Wars-Film auf dem Reiterhof gedreht? Ist Fasching im Sommer?


 

Alles falsch! Aber fast konnte man es meinen, wenn man gegen Ende der Sommerferien auf den Hof kam – da stand „Vicky“ wie Darth Vader mit Atemmaske auf dem Hof und „Amerigo“ trug eine silberne Hals- und Ganzkörper-Decke wie ein Superheld aus einem Marvel-Comic.

Die Auflösung hat einen ernsten Hintergrund: „Vicky“ inhaliert regelmäßig aufgrund ihres Hustens — und bleibt dabei geduldig stehen – sie scheint zu spüren, dass ihr das Inhalieren gut tut. Davon jedenfalls ist ihre Pflegerin Anna überzeugt.

 

Und „Amerigo“ holte sich im Koppelurlaub unter anderem – man kann es kaum glauben - einen schlimmen Sonnenbrand, so dass er danach wochenlang nicht bei Sonne auf die Koppel durfte und außerdem die tolle silberne Decke tragen musste. Vielen Dank an dieser Stelle an „Pferdekrankenschwester“ Alina, die sich rührend um ihr Pflegepferd kümmerte.

Beiden Pferden geht es nun auch schon viel besser.
Aber eins ist schade: Es wird doch kein neuer Star-Wars-Film auf der Kinderhilfe gedreht…

Th. Heringer


zurück zur Übersicht